BERATUNG UNSERER DESIGNER 2

WENN SIE breite Schultern haben…

Form des Kleides spielt in diesem Fall keine Rolle. Ein Bustier oder amerikanischer Ausschnitt bringt keine komplette Lösung. Wichtig sind Ihre Größe und Proportion um Ihr Hochzeitskleid zu wählen. Man muss all diese Details und die Persönlichkeit der Braut beachten. Ein assymetrischer Schnitt kann den Blick von geraden Linien ablenken.

Ich empfehle die Brautkleider wie “Albion“ (assymetrisch), “Pelagea“ (amerikanischer Ausschnitt) oder “Adelle“ (Spitzenträger).

Brautkleider

Brautkleider Lausanne & Zurich – “Pelageya”, “Albion” et “Adelle”.

INES (Designer Modelatti)

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0